Get Adobe Flash player
Start Hypnose Basisseminar "Hypnose lernen und erleben"

Basis-Seminar

"Hypnose lernen und erleben"

Zur Seminarliste

Basisformular_3
Basisformular_2
Basisformular_1
In unserem Basisseminar vermitteln wir Ihnen einen Einblick in die „Geheimnisse“ der Hypnose. Beachten Sie dazu bitte unseren Seminarplan s.u..
Da das Gebiet der Hypnose sehr breit gefächert ist, ist es möglich die Hypnose in allen Lebenslagen praktisch ein- und umzusetzen.

Mit Absolvierung dieses Basisseminars haben Sie eine
gute Entscheidungsgrundlage, ob die Hypnose für Sie der richtige Weg ist und wir Sie dabei auf diesem Weg begleiten dürfen.

Natürlich können wir Sie in zwei Tagen zu keinem Vollprofi ausbilden, jedoch ist dieses Seminar ein guter Einstieg in die Hypnose und vielleicht auch in Ihr neues berufliches Betätigungsfeld.

Die Möglichkeiten der Hypnose sind so vielfältig, dass wenn sie als Therapie eingesetzt wird in keiner Praxis fehlen sollte. Die Hypnose ist das effektivste Mittel um selbst schwerwiegendste Ursachen zu lokalisieren und zu beheben. Mit Sicherheit haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, warum Menschen körperliche oder seelische Probleme haben.

Mancher wäre überrascht, wenn er als Antwort bekäme, dass die Ursachen in diesem Leben lediglich eine Wiederholung dessen sind, was er schon einmal erlebt hat. Für manche Personen ist die Hypnose ein Mysterium oder erscheint in einem falschen Licht, da sie nur die Showeinlagen der Bühnenhypnotiseure über die TV-Sender verfolgen konnten. Was wirklich dahinter steckt und speziell den Therapiebereich betrifft ist indessen weniger bekannt.

Die Arbeitsgruppe im Basis-Seminar befasst sich mit verschiedenen Trancezuständen bis hin zum sogenannten somnambulen Zustand (Somnambulismus). Selbstverständlich werden wir auch einen Blick in die "Geheimnisse" der Showhypnose werfen, die mit der sogenannten Schnellhypnose bzw. Blitzhypnose arbeitet. In dem einen oder anderen Hypnosebuch wird gerade diese in unterschiedlichen Varianten beschrieben, ist aber für den Laien nicht wirklich nachvollziehbar. 

In der jetzigen Zeit gewinnt die Hypnosetherapie immer mehr an Bedeutung. Viele Menschen wenden sich mit Ihren Problemen der Hypnose zu. Darunter fallen Themen wie Raucherentwöhnung, Gewichstabnahme bzw. Gewichtskontrolle, Depression, Verhaltensstörung und viele andere. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir unter einer fachgerechten Hypnose nicht das vorlesen von irgendwelchen Suggestionstexten verstehen.

Diejenigen Hypnotiseure bzw. Therapeuten die versuchen mittels Suggestionstext eine Symptomatik hypnotisch zu beseitigen, erreichen bestenfalls eine Symptomverschiebung. Es kann aber auch möglich sein, dass der Klient wieder in das alte Verhaltensmuster zurückfällt. Manche Therapeuten bzw. Hypnotiseure versuchen ein störungsauslösendes Ereignis zu löschen. Sollte der Therapeut versuchen eine Ursache zu löschen bzw. versuchen ein positives künstlich generiertes Ereignis darüber zu kopieren, werden vorhandene Symptomatiken verstärkt. Im Unterbewusstsein des Klienten entsteht Verwirrung, Desorientierung und ein innerer Konflikt, denn das künstlich generierte Ereigniss entspricht nicht seinem tatsächlich erlebten. Das Gefühl und das tatsächle Ereigniss stehen im konträren Gegensatz zueinander. Der Körper und die Psyche definiert sich immer über das Unterbewusstsein. Der Körper und die Psyche wird sich über den Gesundheitszustand Ausdruck verschaffen und zwar so lange, bis die Ursache gefunden und ordentlich abgearbeitet wird.

Viele vorhergenannte Problematiken werden mittels Rückführung, Regression und Reinkarnation gelöst. Hierbei wird der Proband in sein früheres Leben zurückversetzt um herauszufinden wo die störungsauslösende Ursache liegt. Die Unterrichtung dieser Technik ist allerdings kein Bestandteil des Basisseminars, denn hierfür wird ein großes Maß an Feingefühl und Hintergrundwissen benötigt. Das Basis-Seminar ist die Grundlage die benötigt wird um weitergehende Ausbildungen verstehen zu können. Aus diesem Grund haben wir unsere Seminarreihen als modularen Aufbau gestaltet. Wer etwas schneller vorwärts kommen möchte, der kann selbstverständlich Kombibuchungen vornehmen.

Dieses Seminar ist primär darauf ausgerichtet, Ihnen die Grundlagen und das Verständnis der Hypnose und Hypnosetechnik zu vermitteln, die in der praktischen Hypnoseanwendung benötigt wird. Das "Handwerkszeug", das in diesem Basis-Seminar vermittelt wird, wird von Hypnoseprofis vielfach ein- und umgesetzt. Das ist auch vermehrt der Grund, warum medizinisches Fachpersonal immer mehr die klassische Hypnosetechnik einsetzt und sich gezielt professionell ausbilden lässt.

Von 2005 bis zum Jahr 2011 wurden etwa 2.500 Schüler ausgebildet. Dies entspricht mehreren tausend Hypnosesitzungen, wobei die in den Hypnosepraxen durchgeführten Sitzungen hierbei noch nicht berücksichtigt wurden. Die Dozenten betreiben selbst eigene Hypnosepraxen und bringen ausreichende Erfahrungen in die Seminare mit ein, die sie dann an Ihre Schüler weiterreichen. Eine praxisnahe Anwendung ist dabei die Voraussetzung. Jeder Kursteilnehmer profitiert von den praktischen Erfahrungen der Dozenten. Sie stehen für Sie auch nach erfolgtem Seminar für fachliche Aspekte zur Verfügung. Das ist uns ein wichtiges Anliegen, da erfahrungsgemäß nicht jedes Ausbildungsinstitut diesen Service anbietet. Die theoretischen Ausbildungsinhalte, gepaart mit praktischer Anwendung führt für Sie zu einer optimalen Umsetzung der Lehrinhalte und deren sicherer Anwendung.
Gelehrt wird das, was auch funktioniert.......lächelnd

Für weitergehende Informationen zur Ausbildung,
bitte auf den entsprechenden Seminartitel klicken.


Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar