Get Adobe Flash player
Start Weiteres zu Reiki Meine Art auszubilden

Meine Art auszubilden

Meine Kurse sind zum größten Teil zwei Tages Kurse, da ich der Ansicht bin, dass es sehr wichtig ist die Grundsätze der Energiearbeit zu begreifen, ohne sie mit Mystik oder Magie auszuschmücken. Ich wünsche mir, dass meine Schüler durch meine Kurse mit einem grundsätzlichen Verständnis für die energetischen Gegebenheiten und Prinzipien ausgerüstet sind. Es wird Ihnen das Handwerkszeug an die Hand gegeben, Energie zu kanalisieren und diese kraftvoll und sicher einzusetzen.

Ferner sehe ich es als sehr wichtig an, dass Reiki nicht nur als Werkzeug zur Anregung der Selbstheilung gesehen wird.Reiki-Schüler sollten verstehen, wie grenzenlos die Möglichkeiten sind dieses Werkzeug "Reiki" für Veränderungen im eigenen Bewusstsein und im eigenen Leben einzusetzen. Mir ist auch sehr daran gelegen, dass meine Reikischüler wissen, wozu jeder fähig ist, da Energie in allem was wir denken, sagen oder tun ist und entsteht. Unser physischer Körper, Gedanken und Zellenergie sind pure Energie, die auf verschiedenen Frequenzen schwingt.

Gerade in der heutigen Zeit, in der immer wieder vom Zeitenende dem Jahr "2012 " gesprochen wird ist es wichtig, dass wir uns bewusst machen wer oder was wir sind. Ich lehre meinen Kursteilnehmern was sie sich unter den Begriffen "Licht" und "Lichtkörper" vorzustellen haben und wie sie effektiv etwas für ihren Lichtkörper tun können. Gute Grundkenntnisse der energetischen Gegebenheiten oder Prinzipien zeigt, dass Reiki als mächtiger erster Schritt zur Selbstveränderung verwendet werden kann. Die Tatsache, dass Reikienergie auch zur Selbtheilung verwendet werden kann, ist ein wertvolles Nebenprodukt.

Ich lege sehr viel Wert darauf, dass jeder Teilnehmer in meinen Seminaren soviel praktische Erfahrung sammelt um Reiki sicher und mit Freude anzuwenden. Dazu gehört eine Meditation, Geschichtliches über Reiki, das Erlernen der grundlegenden Handhaltungen und praktische Erfahrung an der Behandlungsliege, Vorbereitung für sich selbst um die Energie einsetzen zu können, Aurareinigung, Reiki-Selbstbehandlung, Reiki Kurzbehandlung, Chakren ausgleichen können und vieles mehr je nachdem welcher Reiki-Grad ausgebildet wird.

Jeder Teilnehmer darf auf die Behandlungsliege für eine Ganzkörperbehandlung und kann so die Energie seiner Mitschüler fühlen. An den Ausbildungstagen findet sehr viel Veränderung in einem selbst statt, wenn man beginnt die Energie zu spüren. Die Arbeitet mit der Reikienergie sollte in Demut und Achtung durchgeführt werden, dann eröffnen sich  große Möglichkeiten der Heilarbeit.

Annette Händle